Articles tagged with: Klimakonferenz

Eine erste Bewertung der Klimakonferenz COP23 in Bonn

Vom 6. bis 17. November 2017 fand in Bonn unter der Präsidentschaft von Fidschi die 23. Konferenz der Vertragsparteien zur Klimarahmenkonvention (Conference of the Parties, kurz COP23) statt. Die zentralen Themen waren die Entwicklung der Durchführungsbestimmungen zum Pariser Abkommen, die Vorbereitung der ersten Bestandsaufnahme der globalen Anstrengungen, die 2018 auf der COP24 im polnischen Katowice stattfinden wird, sowie die Unterstützung der Länder des Globalen Südens beim Umgang mit den Folgen des Klimawandels.

Rückblick 2017 und Ausblick 2018 – Nachhaltigkeit in Wissenschaft, Lehre und Zivilgesellschaft

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Partner und Freunde,

Fazenda Belo Monte, Joaquim Egídio, Campinas

das Jahr 2017 war in vielfacher Hinsicht weltpolitisch beängstigend: In einem nicht für möglich gehaltenen Ausmaß dominierten Ignoranz, Nationalismus und Gewalt die Politik in vielen Gegenden dieser Erde. Doch nicht nur die freiheitlichen und demokratischen, auch die ökologischen Indikatoren zeigen in die falsche Richtung und der Raubbau an der Natur geht ungebremst weiter – trotz bedeutsamer technologischer Entwicklungen im Bereich Effizienz und Erneuerbare Energien. Umso wichtiger ist es, neue Formen des nachhaltigen Wirtschaftens zu (er-)finden um eine Ökonomie zu schaffen die innerhalb der planetaren Grenzen  unseres Planeten funktioniert.

Was muss der Klimagipfel in Bonn leisten?

Mein Interview zur Klimakonferenz mit Radio Bremen heute morgen, am 06.11.2017 um 7 Uhr: Was auf der Konferenz wichtig ist – und wie unverzichtbar der Kohle-Ausstieg auch in Deutschland für die Erreichung der Klimaziele ist!

Für echten Klimaschutz

Titel_Reimer_Schlusskonferenz_fbRezension des Buchs „Schlusskonferenz“ von Nick Reimer zur Klimakonferenz in Paris 2015
(veröffentlicht in der Frankfurter Rundschau vom 12.09.2015)

Nick Reimer entlarvt die Konsens-Diplomatie. Wer wissen will, wie Klimadiplomatie funktioniert, kommt an diesem Buch nicht vorbei“ urteilt Hartmut Grassl auf dem Umschlag – und dem kann eigentlich nicht widersprochen werden. Tatsächlich schafft es Nick Reimer, uns mit einem angenehm schmalen Bändchen in verständlicher Sprache die komplexe Welt der Klimaverhandlungen näherzubringen. Auch wer selbst bei fast allen Konferenzen dabei war und einiges dazu geschrieben hat, kann noch Neues erfahren in dieser faktenreichen und mit vielen Anekdoten gespickten Anleitung zur Klimadiplomatie.